Allgemein

Die 35. Deutsche Discgolf Meisterschaft 2020 wird auf der Insel des Salzgittersees vom 10. bis 13. September 2020 stattfinden. Dazu wird der bestehende 12-Bahnen Parcours in Zusammenarbeit mit dem Sportdirektor des DFV – Wolfgang Kraus – eigens für die DM neu gestaltet, um für die nötige sportliche Herausforderung zu sorgen.

Das Teilnehmerfeld ist offen für 144 der besten Disc Golfer Deutschlands verschiedener Altersklassen, den sog. Divisionen. Es werden eine Junioren Division, zwei Divisionen bei den Damen (Damen und Damen Masters 40+) sowie vier Divisionen bei den Herren (Open, Masters 40+, Grandmaster 50+ und Senior Grandmaster 60+) an den Start gehen.

Es werden zunächst für alle Teilnehmer drei Runden absolviert, am Finaltag wird das Starterfeld auf 50 % der besten Spielerinnen und Spieler begrenzt, dem sog. Cut. Pro Turniertag absolvieren die Spielerinnen und Spieler eine Runde im sog. Golfstart-Modus, d.h. dass im 10 Minuten Abstand jeweils eine Vierer-Gruppe (Flight) an Bahn 1 beginnt. Die Startzeiten der ersten Runde ergeben sich aus dem sog. Rating in den jeweiligen Divisionen. Die Startzeiten der zweiten, dritten und finalen Runde ergeben sich aus den Platzierungen des jeweiligen Vortages. Die Flights werden ebenfalls innerhalb der Divisionen zusammen gestellt, wobei die Bestplatzierten spätere Startzeiten zugeteilt bekommen. Der letzte Flight des Finaltages ist der sog. Leading-Flight der Open Division; im Allgemeinen die spielstärkste Division.

Die Adresse lautet: Humboldtallee 46, 38228 Salzgitter


35. Deutsche Discgolf Meisterschaft 2020
ImpressumDatenschutzerklärung